WSV 72 Geretsried e.V.

Wasserball- und Schwimmverein 1972 Geretsried e.V.

Über uns

Der Wasserball- und Schwimmverein 72 e.V. Geretsried wurde 1972 mit dem Ziel einen organisierten Wasserball- und Schwimmsport in Geretsried zu etablieren gegründet. Nachdem der WSV 72 über lange Jahre überwiegend im Bereich Wasserball erfolgreich war, musste diese Sparte jedoch auf Grund von Trainermangel und fehlender Wasserzeiten eingestellt werden. Geblieben ist eine äußerst aktive und erfolgreiche "Schwimmabteilung". Diese hat  sich als Ziel gesetzt Kinder und Jugendliche aus Geretsried und Umgebung dem Schwimmsport in einem leistungsorientierten Trainingsbetrieb näher zu bringen. Derzeit hat der WSV 72 ca. 170 Mitglieder (Stand Dezember 2017), wovon ca. 110 Schwimmerinnen und Schwimmer aktiv am Trainings- und Wettkampfbetrieb teilnehmen.

Um einen optimalen Trainingsbetrieb zu gewährleisten, sind alle Aktiven- anhängig von den persönlichen Faktoren Alter, Leistung, Trainingseifer und Wettkampfambitionen in fünf verschiedene Trainingsgruppen eingeteilt. Trainiert wird ein bis dreimal pro Woche - je nach Leistungsgruppe. Gut ausgebildete Übungsleiter trainieren die Schwimmerinnen und Schwimmer in den vier Schwimmarten Brust, Kraul, Rücken und Schmetterling, indem kontinuierlich die Technik geschult und die Ausdauer verbessert wird.

Die Schwimmerinnen und Schwimmer des WSV 72 nehmen an verschiedenen Einladungsschwimmen, Kreismeisterschaften, Oberbayerischen Jahrgangsmeisterschaften, Bayerischen Meisterschaften teil. Den Höhepunkt bilden dabei aus Vereinssicht einerseits unsere interne Vereinsmeisterschaft, als auch ein Nachwuchsmehrkampf, der jedes Jahr im November vom WSV 72 Geretsried für alle Vereine des Schwimmkreises Oberland ausgerichtet wird.  Den sportlichen Höhepunkt stellen die offiziellen Meisterschaften des Bezirks Oberbayern dar. 

Für Erwachsene bietet der WSV 72 Geretsried einen offenen Schwimmtreff an. Hier wird gemeinsam trainiert, je nach Können und Ambitionen sportlich nach Trainingsplan  und Trainer (Montags) oder im freien Schwimmen frei nach dem Motto "Gemeinsam macht's mehr Spaß!"

Da alle unsere Gruppen voll ausgelastet sind, können wir im laufenden Betrieb leider keine neuen Schwimmer und Schwimmerinnen aufnehmen. Es besteht jedoch ein bis zweimal im Jahr die Möglichkeit an einem Vorschwimmen teilzunehmen nach dem die frei gewordenen Plätze vergeben werden.

AUSNAHME: Leistungsschwimmer, die auf Grund eines Umzugs den Verein wechseln müssen und bereits über Wettkampferfahrung verfügen. Bitte per Email an den Sportwart wenden!

Als Trainingsstätte stellt uns die Stadt Geretsried freundlicherweise das Isarau-Hallenbad zur Verfügung.