Wir über uns

WSV 72 e.V. Geretsried

Der Wasserball- und Schwimmverein 72 e.V. Geretsried wurde 1972 mit dem Ziel einen organisierten Wasserball- und Schwimmsport in Geretsried zu etablieren gegründet.

Nachdem der WSV über lange Jahre überwiegend im Bereich Wasserball erfolgreich war, gibt es heute eine sehr aktive „Schwimmabteilung“ mit dem Ziel die aktiven Kinder und Jugendlichen in einem leistungsorientierten Trainingsbetrieb dem Wettkampfschwimmen näher zu bringen. Derzeit hat der WSV über 162 Mitglieder (Stand: April 2015), davon ca. 110 aktive Schwimmer und Schwimmerinnen. Um einen optimalen Trainingsbetrieb zu gewährleisten, sind alle Aktiven in fünf verschiedene Trainingsgruppen eingeteilt, abhängig von den Faktoren Alter, Können, Trainingseifer und Wettkampfambitionen des jeweiligen Schwimmers. Trainiert wird ein bis dreimal pro Woche – je nach Leistungsgruppe. Gut ausgebildete Übungsleiter lernen den Kindern und Jugendlichen die vier Schwimmarten Brust, Kraul, Rücken und Schmetterling bzw. verbessern ihre Technik durch ein qualifiziertes Training. Die aktiven Schwimmer und Schwimmerinnen nehmen an verschiedenen Einladungsschwimmen, Kreismeisterschaften, Oberbayerischen Jahrgangsmeisterschaften und den Vereinsmeisterschaften teil.

Im Schnitt nehmen die WSV-Schwimmer und Schwimmerinnen der Wettkampfgruppe an ca. 10 bis 15 Wettkämpfen pro Jahr teil. Den Höhepunkt bilden dabei einerseits – natürlich – unsere Vereinsmeisterschaft, die jedes Jahr im Oktober stattfindet, sowie andererseits der Nachwuchsmehrkampf, der im November vom WSV ausgerichtet wird seit vielen Jahren von den eingeladenen Vereinen bestens angenommen wird.

Den sportlichen Höhepunkt für unsere Leistungsschwimmer stellt jedes Jahr die Teilnahme an den obb. Jahrgangsmeisterschaften dar. Dafür ist natürlich ein gutes, regelmäßiges und qualifiziertes Training notwendig, welches wir aber in unseren verschiedenen Trainingsgruppen mit motivierten und ausgebildeten Trainern anbieten können. Hin und wieder qualifizieren sich einzelne Schwimmerinnen bzw. Schwimmer sogar für die Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften...

Für Erwachsene bietet der WSV einen offenen Schwimmtreff an. Hier wird gemeinsam trainiert, auf zwei Bahnen sportlich ambitioniert mit Trainigsplan und Trainer (Montags), auf drei Bahnen im freien Schwimmen ohne Trainingsplan und Trainer. Frei nach dem Motto: "Gemeinsam macht´s mehr Spaß!" Nähere Informationen zum Erwachsenenschwimmen (Orcas) finden Sie hier.

Da alle unsere Gruppen fast immer voll ausgelastet sind, können wir im laufenden Betrieb leider keine neuen Kinder mehr aufnehmen. Es besteht jedoch - ja nach Auslastung der einzelnen Gruppen - ein bis zwei Mal pro Jahr die Möglichkeit  an einem Vorschwimmen teilzunehmen. Ist dann in einer zu dem Kind passenden Gruppe ein Platz frei, so steht der schwimmerischen Laufbahn nichts mehr im Wege...

Ausnahme: Leistungsschwimmer, die nach Geretsried und Umgebung ziehen und sowohl über Wettkampferfahrungen verfügen als auch alle vier Schwimmarten beherrschen.

Bei Interesse bitte an den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

 

Einmalige Aufnahmegebühr: € 15,- 

Jahresbeiträge:

 

Jugendliche bis 14 Jahre

€ 50,--

Jugendlicher bis 18 Jahre

€ 73,--

Erwachsener

€ 88,--

Familienbeitrag

€ 158,--

Förderkreis

€ 90,--

Beiträge seit 2013 unverändert

 

AlsTrainingsstätte steht uns das Isarau-Hallenbad zur Verfügung.

Vielen Dank dafür an die Stadt Geretsried!